Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft IHK

Nach Einführung der Fachkraft für Schutz und Sicherheit in 2004 sowie der Regulierung der Weiterbildung „Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit“ gibt es seit 01. Januar 2006 keine Qualifizierungsbrücken mehr für sog. Quereinsteiger.

Aus diesem Grund wurde in Zusammenarbeit von IHK´n und Verbänden der Sicherheitswirtschaft ein gemeinsames Weiterbildungskonzept entwickelt, um Jugendlichen, Aufstiegswilligen und Interessenten aus anderen Branchen unter Berücksichtigung der Professionalisierung der Sicherheitswirtschaft eine lückenlose Qualifizierungskette anzubieten.

Die IHK´n/DIHK, der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft e.V. sowie die Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit in der Wirtschaft e.V. haben diesbezüglich eine Weiterbildungsregelung entwickelt, die ein Weiterbildungsgrundmodul vorsieht und mit der IHK-Prüfung zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft abschließt. Weiterqualifizierende Module sind in Bearbeitung.

Das BFS-Bildungszentrum hat auf Grundlage der Rechtsvorschrift „Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft“ eine Fachausbildung entwickelt, die auf Berufseinsteiger aus dem militärischen Bereich ausgerichtet ist. Im Gegensatz zur „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ die zusätzlich viele kaufmännische Ausbildungsinhalte enthält und nicht immer unbedingt für SaZ geeignet ist, die noch keinen Berufsabschluss vorweisen können, bietet die „Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft“, einen idealen Einstieg in die Sicherheitswirtschaft. Neben dem Grundmodul hat das BFS Bildungszentrum. Die Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten, zur Interventionskraft VdS sowie eine umfassende Erste Hilfe-Ausbildung und ein Betriebspraktikum runden die 7-monatige Fachausbildung ab.

Für weiterführende Informationen laden Sie sich bitte die Informationsmappe „Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft“ im download-Bereich „Infothek“ herunterunter. Weiterhin können Sie gerne mit uns einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

Ihr SECUACAD-Beratungsteam

Weitere Informationen zur Weiterbildungsmaßnahme “Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft IHK” erhalten Sie in unserem Flyer im Downloadbereich “Infothek”.